Über mich

Meinen ersten Klavierunterricht erhielt ich von Toni Pfeiffer, gefolgt von Dr. Iris Boffo und Peter Sauermann. Neben Klavier lernte ich noch Geige, Saxophon und Shakuachi. Im Musischen Gymnasium in Erlangen war ich im Schulorchester und in der Schulbigband. Nach dem Abitur ging ich nach Berlin an die HdK (heute UdK), um Diplom Tonmeister zu studieren. Dort wurde ich von Prof. Rolf Kuhnert in Klavier und Prof. Mario Bertoncini in Partiturspiel unterrichtet. Neben dem Studium trat ich mit vielen Bands als Sängerin in Berlin und Umgebung auf. Nach dem Abschluß an der Hochschule arbeitete ich lange als freie Tonmeisterin in verschiedenen Synchronfirmen und im Wintergarten Varietè für Andrè Heller und Bernhard Paul. Danach verlegte ich meinen Arbeitsschwerpunkt auf das Schreiben von Synchrondialogbüchern. Während des Studiums und auch danach gab ich immer wieder privaten Klavierunterricht.

 

2003 zog ich wieder nach Erlangen, wo ich 2005 die jetzt bestehende Klavierschule übernahm. Mit Leidenschaft arbeite ich mit Kindern, Erwachsenen und Senioren als Klavierlehrerin und als Korrepetitorin für verschiedene Sänger.

 

Meine größte musikalische Inspiration erfuhr ich in der Begegnung mit Prof. Wolfgang Manz und Julia Goldstein-Manz. Ich erhielt ab 2010 in unregelmäßigen Abständen wunderbare musikalische und pianistische Impulse, die ich auch sehr gern an meine interessierten Schüler weitergebe.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Anna Loh